Einfaches Ciabatta

Alle Zutaten werden in einer Rühr-Schüssel mit einem Kochlöffel verrührt. Danach lässt man den Teig für ca. 12 – 16 Std. abgedeckt bei Raumtemperatur gehen.

Nach dem die Zeit abgelaufen und der Teig sein Volumen vergrößert hat, wird er vorsichtig aus der Schüssel gelöst. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche faltet man den Teig jetzt mehrere Male.

Jetzt wird er wieder für 1-2 Std. gehen gelassen.

Nach dieser Zeit wird der Teig auf ein Backblech in Form gebracht und bei 220° C Umluft, mit Dampf oder in einem Bräter mit Deckel, etwa 45 Min, gebacken. 10 Min. vor Ende der Backzeit den Backofen kurz öffnen (um den Wasserdampf heraus zu lassen), bzw. den Deckel abnehmen.

Wenn Ihr nicht soviel Zeit habt um den Teig über Nacht gehen zu lassen, könnt Ihr einfach die 3-4 Fache Menge an Hefe nehmen.

 

Zubereitungszeit: 5 Min. + 12 Std. + 1 Std. + 45 Min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.