Gemüselasagne im Ofen

Gemüselasagne

Da ich für eine Freundin etwas Vegetarisches am Wochenende kochen wollte, habe ich mich für eine Lasagne entschieden. Hinzu kommt das ich auch noch Tomatensauce im Gefrierfach hatte, was die Angelegenheit vereinfachte! 🙂
Zuerst dachte ich das es ganz schön schwierig ist öfters etwas zu finden was man ohne Fleisch kochen kann. Es stellt sich aber schnell heraus, dass man durchaus auch eine leckere vegetarische Küche haben kann! Ich habe ja im Tomatensaucen Rezept schon geschrieben, das es eine gute Grundlage für eine Vielzahl von Gerichten ist. Hier ist eines davon!

Zubereitung:
Prinzipiell ist das Rezept so ziemlich einfach und auch schnell, haben wir keine selbstgekochte Tomatensauce müssen wir diese entweder noch kochen oder alternativ eine Tomatensauce aus dem Glas nehmen. Das kommt für mich hier aber nicht in Frage!

Als erstes schneiden wir die Paprika und Zucchini in kleine Würfel und braten sie in der Pfanne an. Danach erhitzen wir die Tomatensauce mit dem Gemüse in der Pfanne und geben die Crème fraîche / légère dazu. Wenn wir die Tomatensauce 2.0 verwenden brauchen wir quasi nicht mehr nachwürzen, ansonsten schmecken wir es mit Salz & Pfeffer ab. Eine Idee war auch noch frischen Blattspinat in die Lasagne zu machen, wurde aber aus zeittechnischen Gründen verworfen. Würde sich aber sicher gut in der Lasagne machen, so als Anregung 😉
Jetzt schichten wir die Lasagne in die Auflaufform, dabei kommt dann in die Schichten mit Gemüse-Tomatensaucemix der gewürfelte Mozarella und etwas geriebener Parmesan. Oben auf die Lasagne kommt zum Schluss dann nach Belieben der Käse zum überbacken sowie übrig gebliebener Mozarella und Parmesan 🙂
Das ganze kommt jetzt bei 180° C (Umluft) für ca. 15 – 20 Min. in den Backofen. Wenn es euch oben auf zu dunkel wird könnte Ihr die Form dann auch einfach mit Alufolie abdecken.

Zubereitungszeit: 20 Min. + evtl. Kochzeit für Tomatensauce
Schwierigkeitsgrad: einfach + mittel

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.