Kartoffelsuppe

In einem Suppentopf etwas Butter zerlassen und darin klein gehackte Schalotte dünsten. Die Schalotte löschen wir nach dem dünsten mit etwas Weißwein ab. Jetzt gießen wir den Liter Brühe in den Suppentopf. Dazu geben wir jetzt die geschälten & klein geschnittenen Kartoffeln, die Möhre(n), den Porree und das Lorbeerblatt. (Nach belieben kann noch etwas Kerbel oder Liebstöckel hinzugefügt werden) Nun lassen wir alles etwa 25 Min. köcheln.

Nach dem kochen nehmen wir uns jetzt einen Pürrierstab zur Hand und pürrieren unsere Suppe. Nach Belieben können wir die Kartoffelsuppe jetzt noch mit Sahne verfeinern.

Als Ein-/Beilage oder zur Deko bieten sich zur Kartoffelsuppe viele Zutaten an:
– geröstete Schinkenstücke
– Pfifferlinge
– Croutons (z.B. selbst gemacht mit Toastscheiben aus der Pfanne)
– geräucherter Lachs
– Garnelen
– Petersilie
– Kürbiskern Öl

 

Zubereitungszeit: ca. 35 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.